Berlin Station Trailer [SPOILERS]

Good morning. Just a quick post today. Sorry I haven’t been around the last few days. I am working on Flat Richie – and I have a few doctor’s appointments this week, so I am in and out all the time.

To the topic of the post now: Thank you to Servetus for bringing this new trailer for BS 3 to my attention via her post. I am posting this here in case people want to discuss what we see in there. Tbh, I think my worst fears are confirmed re. Daniel’s fate.

Once again: SPOILER WARNING if you watch the clip!

Secondly, wow, and once again we are looking at Hubris Station. Epix, or rather the producers, are again bigging up their “on the pulse” research for their show. Oh-oh. We’ve heard it all before. And I was not convinced. Can they deliver? And is that whole scenario really convincing?

 

 

Advertisements

98 thoughts on “Berlin Station Trailer [SPOILERS]

  1. I thought Richard looked pretty good in the snippet interview and this trailer at least pulled me in more than those other graphic ones. I’m trying to be optimistic and the Q and A better come soon since BS3 debuts a week from Sunday 🙄🤔🤷‍♀️
    On another note hope you are feeling good and the other “project” is coming along that will take time so hang in there !! Missed ya around for sura!!!!

    Like

  2. The ‘on the pulse’ comments made my eyes roll like crazy. I mean REALLY??? This BS again??? On the other hand: maybe the new showrunner knows what he is talking about….we’ll have to wait and watch *sigh*

    Liked by 1 person

  3. There’s been so much speculation that DM will be killed off this season but even with the violence to his character shown in the trailers, I’m not convinced yet. It doesn’t make sense for the show runner to put out that big of a spoiler before season 3 even airs unless they’re just looking to hook the viewers with the curiosity of finding out DM’s fate. Will he or won’t he survive? Remember that’s the tactic they used in the first episode of season 1. If they do finish him off this season I’m out. I’d like to think that if his character has to exit that Esther miraculously comes to his rescue and they ride off into the sunset with new identities.

    Liked by 4 people

  4. Zuerst das Gute an dem Clip: mehr RA, yeah! Und ein offener Knopf ist auch immer gut 😉.
    Davon abgesehen frage ich mich aber auch, auf welche “current events” sie sich beziehen, an denen sie ach so nah dran sein wollen. Aber nach S2 sind die Erwartungen ja diesbezüglich schon so niedrig, dass sie kaum enttäuscht werden können. Und ich hoffe, der Film enthielt nicht schon so ziemlich alle Szenen, in denen Daniel zu sehen sein wird, schließlich hat er ja nur 2 Folgen oder so (soweit wir wissen).
    Freut mich zu hören, dass es bei deinem anderen “Projekt” Schritt für Schritt vorwärts geht, Guylty. Du kriegst das hin, du bist stark genug!!!

    Liked by 1 person

      • Genau so. Alle Danny-Szenen zusammengeschnitten, um die Fans etwas zu beruhigen und zu ködern. Außerdem fehlt mir Mina Tander in den Vorschauen. Ich weiß, es richtet sich in erster Linie an amerikanisches Publikum, aber trotzdem.

        Liked by 3 people

        • Das hat mich auch gewundert, dass Esther gar nicht auftaucht… Aber dann wieder die MfS-Akte am Schluss, also muss da ja wohl doch ein bisschen was mit den deutschen Verfassungsschützern auflaufen…

          Liked by 1 person

          • Es hat mich nicht gewundert, dass sie nicht auftaucht. Ist eben eine amerikanische Serie mit Fokus auf amerikanischen Darstellern (nur aus Versehen wurde auch noch dieser große, dunkelhaarige Brite mit reingeschnitten, obwohl er nicht viel Sendezeit hat). Ich finds nur schade, daß man sie ignoriert, schließlich ist sie seit Folge 1 dabei.
            Könnte sein, dass Esther was mit der Akte zutun hat. Vielleicht aber auch James Cromwell in seiner Rolle. Ich denk ja bei MfS immer an Dannys Mutter, aber die Akte hatte Esther ihm doch schon gegeben, oder.

            Like

            • Klar, die nicht-amerikanischen Figuren sind nur nebensächlich. Aber da Esther immerhin ja schon zwei Staffeln lang groß mitspioniert, hatte ich ihre Beteiligung erwartet. Zudem so eine völlig zusammenhanglos dahingelegte MfS-Akte irgendwie auch null Sinn macht. Oder ist das dann auch wieder mal dem vornehmllich amerikanischen Publikum geschuldet, die das sowieso nicht mitschneiden??? Ach, alles höchst ärgerlich. Vor allem nach wie vor die totale Unterbeschäftigung von diesem Robert Hermitage.

              Liked by 2 people

    • Du triffst den Nagel auf den Kopf – ich hatte auch schon große Bedenken, dass der Trailer und das BTS jetzt schon mal die gesamte Teilnahme RA’s am Geschehen umfasst. (Bis auf die Überführung des Leichnams *hahaha*)
      Die current events sind wieder mal dermaßen an den Haaren herbeigezogen… Sorry, aber mir ist ganz und gar unerklärlich, wie diese Schreiber und Serienmacher auf den Gedanken kommen, dass sie da hochgradig aktuelles und brisantes Material produzieren. Ham wir doch alles schon mal gehabt – zuletzt vor ca. 30 Jahren.

      Liked by 1 person

      • Stimmt. Vielleicht haben sie ein altes Drehbuch für einen Agentenfilm aus den Achtzigern in der Schublade gefunden und es nur an ein paar Stellen aktualisiert.

        Like

        • Genau das! Mit dem Budget hatten sie ja auch Probleme, nachdem die deutsche Filmförderung nicht fristgerecht bewilligt war. Da blieb dann nur noch der Griff in den Papierkorb…

          Like

Leave a Reply to Michele Marsh Cancel reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.